Allgemeine Geschäftsbedingungen für Traumtoskana.de

1. Allgemeines, Geltungsbereich

1.1 Alle Buchungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Vertragspartner ist die Firma Traumtoskana, vertreten durch Klaus Jürgen Leist, (nachfolgend „Verkäufer“).

1.3 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

2. Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Unsere Angebote aufgrund Ihrer Anfragen stellen kein bindendes Angebot dar. Erst Ihre Buchung ist ein bindendes Angebot nach § 145 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), welches wir annehmen können. Bei Annahme Ihrer Bestellung erhalten Sie innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer Buchung eine Buchungsbestätigung per Briefpost. Die Buchungsbestätigung ist ein noch nicht der endgültige Vertrag, dieser kommt zustande durch die Ihre fristgerechte Anzahlung.

2.2 Wenn Sie das gewünschte Feriendomizil gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens oder des Produktbildes genauer ansehen. Durch Anklicken des Buttons [Anfragen] können sie das Feriendomizil kostenlos und unverbindlich anfragen und weitere Absprachen treffen. Im letzten Anfrageschritt erhalten Sie nochmals eine Übersicht über Ihre angefragten Daten und können alle Angaben nochmals überprüfen. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Anfragevorgang abbrechen und von vorn beginnen. Alternativ lassen sich über den Button [Flexible Anbfrage] auch allgemein gehaltene Anfragen stellen, ohne dass Sie sich vorher auf ein bestimmtes Feriendomizil festlegen müssen. Mit der abgeschlossenen und versendeten Anfrage sind Sie noch keine Miet- oder Buchungsverpflichtung eingegangen.

2.3 Damit Ihr Urlaub in der Toskana ein unvergessliches Erlebnis wird, stellen wir Ihnen im nächsten Schritt ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Urlaubsangebot zusammen. Wir versuchen, Ihnen die Verfügbarkeit und das Angebot innerhalb weniger Stunden nach Ihrer Anfrage per e-mail zuzusenden. Sie haben die Möglichkeit, das Ferienhaus oder die Ferienwohnung Ihrer Wahl für drei Tage unverbindlich zu reservieren/blockieren. Nur Ihre Buchung bewirkt einen Mietvertrag zwischen Ihnen und dem italienischen Eigentümer, für den wir als Vermittler tätig sind. Die Buchungsbestätigung erhalten Sie mit der Post.

2.4 Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung und legen einen Antrag den Buchungsunterlagen bei. Sie sind nicht verpflichtet, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

2.5 Mit der Buchungsbestätigung bitten wir um eine Anzahlung in Höhe von etwa 20 % des Mietpreises. Für beide Seiten verbindlich ist die Buchung nach Eingang Ihrer Anzahlung innerhalb von 10 Tagen. Den Restbetrag bezahlen Sie direkt an den Vermieter bei Ankunft. Die Stornobedingungen sind unter (4.) bzw. in der Buchungsbestätigung aufgeführt, sie entsprechen den üblichen Vorgaben für das Hotelgewerbe. Ansonsten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bürgerlichen Gesetzbuches § 305 ff.

3. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen nach Ihrer Entscheidung für ein Feriendomizil per Brief oder E-Mail eine Buchungsbestätigung mit allen Bestelldaten zu. Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie eine Ausführung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt Buchungsbestätigung, welche diese Belehrung in Textform (AGB) enthält. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. durch Nichtzahlung der Anzahlung. Der Widerruf ist zu richten an:

Klaus Jürgen Leist, Wilhelmstraße 11, 95138 Bad Steben
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. (09288) 95 77 553

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs oder der Nichtzahlung der Anzahlung ist der Verkäufer berechtigt, das Ferienobjekt anderweitig zu vermieten, der Mietvertrag ist nicht zustande gekommen. Sollte die Anzahlung bereits geleistet sein und der Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Buchungsdatum erfolgen, wird die Anzahlung an den Kunden zurück gegeben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

5. Kostentragungsvereinbarung

Entfällt.

6. Preise

Alle Preise werden ohne Umsatzsteuer berechnet, da es sich um Vermietungen im europäischen Ausland handelt.

7. Lieferbedingungen

Entfällt.

8. Zahlungsbedingungen

8.1 Die Anzahlung erfolgt per Vorkasse durch Vorab-Überweisung. Hierzu nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Buchungsbestätigung. Die Anzahlung ist binnen 10 Tagen (Geldeingang) auf unser Konto zu überweisen.

8.2 Sollte die Anzahlung nicht spätestens am 10. Tag nach Erhalt der Buchungsbestätigung dem angegebenen Konto gut geschrieben sein kommt der Mietvertrag nicht zustande. Der Verkäufer kann dann ohne weitere Rückfrage beim Kunden das Ferienobjekt erneut an andere Interessenten anbieten.

8.3 Bei Eintritt des Zahlungsverzugs der Anzahlung verfällt der Anspruch auf die vereinbarten Leistungen.

8.4 Der Restbetrag wird vor Ort fällig und geht an den Besitzer des Feriendomizils. In der Regel erfolgt dies durch Barzahlung - nach Vereinbarung vorab kann der Restbetrag auch durch Überweisung bezahlt werden. Hierzu fordern Sie bitte die Bankverbindung des Eigentümers an. Bei Überweisung ist der Endbetrag spätestens zwei Wochen vor Ankunft zu überweisen, das heißt, die Restzahlung muss vor Ihrem Eintrefffen auf dem angeforderten Konto eingegangen sein. Andernfalls wird der Hauseigentümer Ihnen den Zugang zu dem gebuchten Feriendomizil nicht gestatten ohne vorherige Barzahlung.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen nehmen Sie bitte zunächst Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns täglich zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr, auch am Wochenende und Feiertagen unter der Telefonnummer (09288) 95 77 553 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Geben Sie uns die Möglichkeit, Irritationen im gegenseitigen Einvernehmen zu klären. Gerade wenn Sie unzufrieden sind, werden wir uns um so mehr bemühen, auf Ihre Wünsche und Anregungen einzugehen.

11. Rechtsordnung, Gerichtsstand

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher) berührt diese Rechtswahl nicht die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

11.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis richtet sich, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand nach dem Sitz unseres Unternehmens in Hof an der Saale, Deutschland.

12. Sonstiges

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand 01.11.2015

Rechtliche Hinweise

Kontakt

  • Klaus Jürgen Leist
  • 09288-95 77 553
  • urlaub@traumtoskana.de

Senden Sie uns eine Email

Folgen Sie uns